Krankheiten schlafen nie, also tun wir das auch nicht.

Es ist eines unserer vorrangigen Ziele, der breiten Öffentlichkeit die Innovationskraft und Leistungen von Pharmaunternehmen ins Bewusstsein zu bringen. Deshalb macht der Fachverband mit dieser Kampagne auf das Engagement der ca. 20.000 Frauen und Männer in Österreichs Pharmawirtschaft aufmerksam, die Tag für Tag dazu beitragen, dass innovative Medikamente entwickelt werden, die in der Lage sind, Patienten zu heilen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Mit einem einminütigen Spot und unterschiedlichen Sujets werden wichtige Fakten über den aktuellen Stand der Erforschung von Krankheiten wie Krebs, AIDS, Diabetes, Herzerkrankungen und Alzheimer-Krankheit an die breite Öffentlichkeit getragen. Sogenannte „Pledges“, also Versprechen von realen Personen aus Österreichs forschenden Pharmaunternehmen unterstützen die Sujets auf Social Media Kanälen.

 

Krankheiten schlafen nie. Sie breiten sich aus, verändern sich und verursachen Schmerz und Leid. Krankheiten schlafen nie. Daher müssen wir manchmal Frustration, Rückschläge in Kauf nehmen und Tage, an denen die ganze Mühe umsonst war. Krankheiten schlafen nie. Wir wissen jedoch, dass wir, wenn wir hartnäckig genug sind, den Durchbruch schaffen. Durchbruch bedeutet, dass wir heute zwei von drei Krebspatienten nicht Monate, sondern mehrere Lebensjahre schenken können. Durchbruch bedeutet, dass HIV nicht länger ein Todesurteil, sondern eine gut behandelbare chronische Erkrankung geworden ist. Durchbruch könnte auch bedeuten, dass wir das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit stoppen. Vielleicht kommen wir nie ans Ziel, wir müssen es dennoch versuchen. Und wir werden nicht ruhen, bis wir alle Krankheiten heilen können für jeden von uns. #WeWontRest

  

Bahnbrechende Forschung

Innerhalb der nächsten 5 Jahre werden bahnbrechende Entwicklungen in der Medizin das Leben von Patienten verändern. Hier sind die 6 Therapiefelder, welche den größten Unterschied ausmachen werden.

 

 

CAR/T Zelltherapien

Wir werden pausenlos weiter forschen bis CAR/T Zelltherapien  dem Körper helfen können, sich gegen Krebs zur Wehr zu setzen und sie werden vielleicht lebenslange, mit Nebenwir-kungen behaftete Chemotherapie ersetzen.

 

Monoklonale Antikörper 

Wir werden pausenlos weiter forschen bis antibakterielle monoklonale Antikörper Antibiotika-Resistenzen vermindern können und bakterielle Infektionen bekämpfen können.

 

Alzheimer

Die Alzheimersche Krankheit stellt Europas größtes Gesundheitsproblem dar, aber wir werden pausenlos weiter forschen, bis neue Behandlungs-möglichkeiten diese Krankheit in Zaum halten können.

 

Kombinierte Therapien

Das Kombinieren von Krebsbehandlungen verstärkt deren Wirkung, was Patienten hilft, ein gesünderes Leben zu führen. Wir werden pausenlos weiter forschen, bis das Nicht-kleinzellige-Bronchialkarzinom geheilt werden kann.

 

Erforschung der Gentherapie

Gentherapien bringen möglicher-weise eine Lebensverän-derung für Patienten mit Hämolophilie B und wir werden pausenlos weiter forschen, bis ähnliche seltene Krankheiten  gelindert oder geheilt werden können.

 

Zelltherapie

Wir werden pausenlos weiter forschen bis Zelltherapie die lebenslange Verabreichung von Insulin für Diabetespatienten ersetzen kann.